Skip to main content

Pavillon Test 2017 – der große Vergleich

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Pavillon ? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen zu unserem Pavillon Vergleich 2017! Wir bieten Ihnen auf unserer Website eine umfangreiche Übersicht über die besten Pavillons, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Außerdem stellen wir Ihnen wertvolle Informationen zur Verfügung, die Sie vor dem Kauf eines neuen Pavillons beachten sollten. Wir haben mehrere Pavillon Test’s von Verbrauchermagazinen und anderen Quellen für Sie zusammengefasst, sowie die Kundenbewertung des jeweiligen Podukts analysiert und für die Bewertung hinzu gezogen. Dabei geben Wir Ihnen bei jedem einzelnen Produktvergleich ausführliche Informationen zum jeweiligen Modell und werden zusätzlich auf die Vor- und Nachteile eingehen. Wir legen besonderen Wert darauf ein ehrliches Feedback der Käufer widerzuspiegeln, daher stützen sich unsere einzelnen Berichte auf zahlreiche Kundenmeinungen zu den einzelnen Produkten und einer detaillreichen analyse auf Echtheit der Bewertungen. Wir wollen Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung beratend zur Seite stehen und freuen uns, dass wir Ihre Entscheidung für Sie einfacher gestalten können.

Bitte beachten Sie, dass wir die Pavillons nicht selbst getestet haben. Unsere Vergleiche basieren auf Bewertungen, Empfehlungen und Benutzererfahrungen von Kunden, die diese Produkte bereits erworben und bewertet haben, sowie auf einer Zusammenfassung von mehreren Testberichten unterschiedlicher Quellen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Unsere Empfehlung im Produktvergleich

Pavillon Test Vergleichstabelle

12345678
Pavillon test Faltpavillon Test Luxus Pavillon Venezia coleman-pavillon-event-shelter-hellgraugruen-450-x-450-x-228-cm-3 Pavillon Deuba
ModellPalram Gartenpavillon Aluminium Palermo Gazebo 3600Falt-Pavillon / Partyzelt mit SeitenteilenLuxus-Pavillon Venezia 3x3m mit SeitenteilenPROFIZELT24 FaltpavillonLuxus Pavillon TOPASColeman Pavillon Event ShelterPavillon 3×3 m / GartenpavillonNexos GM36090 PE-Pavillon Partyzelt
Preis

1.329,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

269,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

219,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

131,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

34,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)
Bewertung
HerstellerPalramNexosGartenmoebel-EinkaufPROFIZELT24DEUBAColemanDeubaNexos
ArtPavillonPavillonPavillonPavillonPavillonPavillonPavillonPavillon
Wasserdicht
Pavillon Gewicht80 kg37 kgca. 30 kg19 kgkA22 kgca. 27 kg8,5 kg
Pavillon Maße 360 x 360 x 295 cm300 x 600 x 220 cm300 x 300 x 200 cm300 x 300 x 338 cm300 x 300 x 295 cm450 x 450 x 228 cm300 x 300 x 270 cm300 x 300 x 197 cm
Pavillon BesonderheitenPulverbeschichtetes Aluminium3-fach höhenverstellbarDach PVC beschichtetgroße Farbauswahlmit Abspannschnürenmodernes DesignPulverbeschichtete MetallkonstruktionPreis-Leistungs-Verhältnis
Preis

1.329,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

269,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

219,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

189,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

131,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)

34,85 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)
DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*DetailsPreis prüfen*DetailsNicht VerfügbarDetailsPreis prüfen*DetailsNicht VerfügbarDetailsPreis prüfen*

 

Bei der Auswahl der Modelle für unseren Pavillon Vergleich haben wir besonders darauf geachtet, dass für jeden etwas dabei ist. Angefangen bei den Modellen der Spitzenklasse: dem Palram Gazebo Pavillon, bis hin zum kostengünstigen Modell von Deuba ist wirklich alles dabei. Wer Wert auf eine langjährige Lebensdauer und Qualität legt, dem empfehlen wir klar den Kauf eines hochwertigeren Produkts, jedoch ist uns bewusst, dass diese Modelle nicht das Kaufinteresse eines jeden Kunden wiederspiegeln. Genau aus diesem Grund haben wir Pavillons jeder Preiskategorie für Sie genauestens miteinander verglichen.

Pavillon Test 2017 – Was ist beim Pavillon Kauf zu beachten ?

Die erste Frage die Sie sich vor dem Kauf stellen sollten ist die Art des Pavillons – wollen Sie lieber einen festen oder einen flexiblen Pavillon kaufen ?

Ein fester Pavillon ist im Boden verankert, sollten Sie also auf der Suche nach einem Pavillon sein, welcher dauerhaft im Garten stehen soll, bietet sich ein feststehendes Modell durchaus an. Unter Umständen ist bei einem festen Pavillon jedoch ein entsprechendes Fundament notwendig. Die Materialen variieren im Grundprinzip hauptsächlich zwischen Holz, Stein und Metall. Für welches Material Sie sich entscheiden ist Geschmackssache, denn jedes Material hat seine Vor- und Nachteile.

Holzpavillons lassen sich z.B. In diversen Farben Streichen und bieten verschiedenste Stilrichtungen. Für Gartenpartys oder Grillfeste bieten sich Stoffmodelle an, da diese beliebig oft erweitert werden können, so kann man selbst wählen welche Größe benötigt wird. z.B. Pavillon 3x3m, 3x4m, 3x6m usw.

pavillon-kaufen-Coleman-Event-Shelter-2Flexible Pavillons hingegen bestehen in der Regel aus einem Metallgestänge, welches mit einer Plane aus Kunststoff oder Textil überspannt wird. Manche flexible Pavillons bieten auch die Möglichkeit an der Hauswand befestigt zu werden, diese Variante bietet sich oftmals als Überstand zur Terrasse an.

Alternativ kann auch ein Platzsparender Faltpavillon in Betracht gezogen werden, diese sind besonders einfach in der Handhabung und im Aufbau.

 

Um den besten Pavillon für Sie persönlich zu finden, geben wir Ihnen im Folgenden Artikel wichtige Anhaltspunkte, die Sie beim Kauf beachten sollten. Unser Vergleich der Pavillons hat ergeben, dass der Preis zwar ein wichtiges Bewertungskriterium ist, jedoch solltest du dir darüber hinaus auch Gedanken über die Verarbeitung und den Verwendungszweck machen. Um Ihnen ein Aussagekräftigen Vergleich liefern zu können, haben wir jedes Kriterium in unseren Berichten genauestens analysiert.

Pavillon Test – So treffen Sie die richtige Kaufentscheidung

Wenn Sie sich einen Pavillon kaufen wollen, sollten Sie nicht zu spontan vorgehen, sondern wie oben beschrieben vorher einige Überlegungen anstellen. Zuerst einmal sollten Sie prüfen, ob es tatsächlich ein Pavillon sein soll oder ein Zelt für Sie eventuell die bessere Wahl darstellt. Beides wird häufig synonym verwendet, wenn es sich um ein begehbares Exemplar handelt.
Möchten Sie sich ein Zelt kaufen, wollen Sie es möglicherweise auch für einen gewissen Anlass und Zeitraum im weitesten Sinn „bewohnen“ oder dort eine entspreche Veranstaltung feiern. Für diese Funktion gibt und gab es Zelte in jeder Form und Größe. Zelte sind fast so alt wie die Menschheit. Menschen haben seit jeher mit Zelten gelebt. Oder besser gesagt, sie haben nicht nur mit, sondern auch von Zelten gelebt. Zeltmacher ist einer der ältesten Berufe der Welt, denn Zelte gehörten und gehören zum täglichen Bedarf von Nomadenvölkern. Wir kennen sie meist aus alten Western und Indianerfilmen. Unabhängig von der geschichtlichen Bedeutung und Nutzung übt das Zelten überhaupt auch eine gewisse Faszination auf Menschen aller Altersgruppen aus. Nicht umsonst hat sich im Laufe der Jahrhunderte und Jahrtausende die Kunst des Zeltbaus so vielfältig weiterentwickelt. Ein Iglu-Zelt für Kinder ist etwas anderes als ein Vorzelt für den Wohnwagen oder den Campingbus. Die Ansprüche, die Sie an ein Zelt oder einen Pavillon stellen, hängen eng mit ihrer zukünftigen Beanspruchung zusammen. Allein die Frage, welche Art von Zelt Sie suchen und in welcher Form Sie Ihr Partyzelt oder Pavillon erwerben wollen, zeigt schon, dass der Zweck die Wahl beeinflusst.

Pavillon Test – Die unterschiedlichen Formen und Größen

Nicht ohne Grund gibt es inzwischen viele Zeltformen. Die Ausstattung, Größe und Beschaffenheit der Zelte richten sich nach dem Zweck und dem Ort, an dem sie verwendet werden sollen. Ein Zelt, das für eine mehrtägige Exkursion gebraucht wird, muss andere und umfassendere Voraussetzungen haben als ein Zelt, das nur bei einer kurzen Radtour benutzt wird. Und dazwischen gibt es eine ganze Bandbreite von Nutzungsmöglichkeiten. Noch vor einigen Jahrzehnten war das Zelten sogar oft für eine größere Familie eine günstige Möglichkeit, überhaupt Urlaub zu machen. Außerdem zeigt die breite Palette von Herstellern und Angeboten mit einer großen Bandbreite von Ausstattungen und farblichen Variationen bei Zelten, dass es inzwischen einen großen Markt für Zelte und Pavillons gibt. Gerade deshalb ist es heutzutage sehr wichtig, genau hinzuschauen und erst dann seine Wahl zu treffen.

Aus den Zeltformen haben sich nach und nach Pavillonformen unterschiedlichster Größen und Materialien entwickelt. Inzwischen gibt es sogar mehrfach höhenverstellbare Modelle. Die Entscheidung richtet sich nach vielen Aspekten. Wenn Sie sich im Internet über das Pavillon Test’s und Tipps zum Pavillon Kauf informieren wollen, finden Sie zum Beispiel die verschiedenen Materialien, aus denen es Pavillons hergestellt werden:

Pavillon aus:

  • Metall
  • Holz
  • Pavillon mit Metallstangen und Wänden aus Stoff oder Plane

Unsere Zusammenfassung der Pavillon Test’s und Auswertung der Kundenbewertungen wird sich überwiegend mit den Pavillons der dritten Gruppe beschäftigen, da es hierzu am meisten Nachfragen gibt. Sollten Sie Informationen zu Metall und Holzpavillons benötigen, können Sie uns gerne eine Email über unser Kontaktformular zukommen lassen. Wir werden Sie dann gerne individuell beraten.

Pavillons aus Holz oder Metall finden Sie in eckiger oder runder Form, schlicht oder verziert als Hingucker im eigenen Garten. Sie werden zum Beispiel als Sitzecke eingerichtet, mit Steinen und Rasen als Untergrund versehen und gelegentlich ranken daran Gewächse empor. Der Aufbau eines solchen Pavillons muss in der Regel nur einmal vorgenommen werden. Die Pflege gegen Witterungseinflüsse halten sich zwar in Grenzen, sollten jedoch dennoch nicht vernachlässigt werden. Hier  finden Sie weitere Tipps, wie Sie Ihren Pavillon vor Witterung schützen können.

Der Aufwand zur Pflege – gerade wenn der Pavillon im Winter draussen stehen soll – muss je nach Modell individuell beachtet werden. Wir haben dies unter dem jeweiligen Modell in einem kurzen Absatz für Sie erläutert.

Pavillon Test – Gibt es Unterschiede zwischen Pavillon und Zelt ?

Der Unterschied zwischen Pavillon und Zelt wird vermutlich immer kleiner und unwichtiger, je größer der Pavillon in der Grundfläche ist und je mehr Verwendungszwecken er dienen soll. Viele große Zelte könnten auch als Aneinanderreihung von mehreren Pavillons gesehen werden. Dabei besteht ein Vorteil darin, dass die Pavillons so angeordnet werden könnten, dass nicht eine lange gerade rechtwinklige Fläche entsteht, sondern diese in einer rechtwinkligen Form angeordnet werden können. Das hat die positive Nebenwirkung, einen besseren Überblick über die anwesenden Gäste zu haben und mit mehreren ins Gespräch zu kommen. Das trifft natürlich nur dann zu, wenn eine größere Anzahl von Gästen oder Besuchern einer Veranstaltung anwesend sind.

Pavillon Test bester pavillon im Vergleich

Pavillon Test – Festzelte

Der größte Unterschied liegt wohl darin, dass ein Festzelt, im Gegensatz zu einem Pavillon besonders lang und breit ist. Hier können mehrere hundert Personen darin Platz finden. Außerdem haben richtige Festzelte meist einen festen Holzboden, auf dem auch und Theken oder eine Bühne aufgebaut werden können. Mehrere Pavillons aneinandergereiht auf einer Terrasse oder einem anderen durchgängigen Untergrund erwecken hingegen eher das Pavillon-Gefühl, dem viele Gäste etwas Gemütliches und zugleich lockeres Ambiente abgewinnen können.

Pavillon Test – Preis und Qualität

Ein wichtiges Kriterium bei Ihrer Kaufentscheidung ist der Preis. Dieser sollte jedoch nicht ausschließlich im Vordergrund stehen. Sicherlich können Sie sich vorstellen, dass ein Pavillon in einer Preisklasse unter 100 Euro nicht dieselben hochwertigen Materialen verarbeitet haben kann wie die Spitzenprodukte im oberen Preissegment. Dem Preis sind nach oben hin nahezu keine Grenzen gesetzt, es gibt Luxusmodelle welche über 25.000 Euro kosten, solche Modelle sind dementsprechend jedoch auch flexibel einsetzbar, komfortabel Gestaltet und in Sachen Optik und Qualität weit über dem durchschnittlichen Standard. Bevor Sie sich Gedanken über Preis machen, sollten Sie daher gut abwägen – für welche Anlässe Sie Ihren Pavillon kaufen wollen. Bei der Wahl eines günstigeren Modells muss man unter Umstände auch mit Qualitätseinbußen rechnen. Als Fazit können wir aufgrund unserer Pavillon Test Zusammenfassung und zahlreicher, ehrlicher Kundenmeinungen empfehlen in ein hochwertigeres Modell zu investieren und nicht am falschen Ende zu sparen.

Pavillon Test – Verarbeitung des Materials

Bei der Wahl des Pavillons empfehlen wir Ihnen besonders auf die Verarbeitung zu achten und in diesem Zusammenhang auf die eingesetzten Materialien. Der Verwendungszweck sollte natürlich auch nicht außer Acht gelassen werden. Falls der Pavillon zb. Für ein Festival gekauft wird ist ein günstigeres Modell eher empfehlenswert, da der Pavillon über die Dauer der Veranstaltung manchmal ziemlich in Mitleidenschaft gezogen werden könnte. Gerade bei Festivals und ähnlichen Veranstaltungen sollte man jedoch einen Wasserdichten Pavillon bevorzugen. Sollte das Wetter plötzlich umschlagen und Sie werden vom Regen überrascht, brauchen Sie keine Angst um den Pavillon zu haben – Im Gegenteil: er bietet Ihnen einen trockenen Unterstand für Sie und Ihre Möbel. Die Außenplanen solcher Pavillons sind in der Regel sehr pflegeleicht und können mit handelsüblichen Utensilien gereinigt und abgewaschen werden.

Pavillon Test – 5 Modelle im Vergleich

Wir haben für Sie die Pavillon Test ’s und Kundenbewertung zu den u.g. Modellen kurz und bündig zusammengefasst.

Palram Gartenpavillon Aluminium Palermo Gazebo 3600

1.329,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)
DetailsPreis prüfen*

Pavillon Test – Palram Aluminium Gazebo Pavillon 

Dank der stabilen Pfosten garantiert der Palram Gazebo Pavillon eine optimale Standfestigkeit und eine extrem hohe Schneelast von 100kg/m² ! Auf die Überdachung hat der Hersteller besonders viel Wert gelegt, die massive Konstruktion besteht aus pulverbeschichtetem, rost-resistentem Aluminium. Das Dach sorgt durch die 6mm starken, UV-beständigen Doppelstegplatten für hohen Lichteinfall und eine sehr angenehme Sitzatmosphäre.

Pavillon Test Palram aluminium gazebo

Der sehr hochwertig verarbeitete Palram Aluminium Gazebo Pavillon ist unsere Empfehlung im Vergleich unter den Pavillons. Das Gestell wurde aus pulverbeschichtetem rost-resistentem Aluminium hergestellt um extreme Stabilität gewährleisten zu können (Schneelast von 100kg/m²). Das Modell ist zudem auf Amazon auch in kleineren Größen erhältlich, falls Ihnen der Pavillon mit 360 x 360 x 295 cm zu groß ist. Das ganze Modell wird in der trendigen Farbe Basaltgrau geliefert. Am Dach sind 6mm bronzene Doppelstegplatten für eine atemberaubende Sitzatmosphäre montiert, zudem verfügt der Pavillon über einen Lufteinlass um eine ständige Luftzirkulation zu gewährleisten – auch an besonders heißen Tagen. Im Lieferumfang sind ebenfalls Regenrinnen, ein Schrauben-Kit zur Befestigung am Boden und Clips zur Befestigung von Vorhängen enthalten.

Achtung: Vorhänge sind nicht im Lieferumfang enthalten. Die Vorhänge für diese Pavillon finden Sie hier.
Aufbau und Kundenbewertung

Dank der mitgelieferten Aufbauanleitung und des neuartigem Verbindungssystems der Platten und Profile ist der Pavillon Palermo kinderleicht zusammen zu bauen. In der Anleitung ist nahezu alles perfekt erklärt (Wir empfehlen den Aufbau mit mind. 2 Personen).

Tipp zum Aufbau: Die Praxis unserer Kunden hat gezeigt, dass beim zusammenbauen der langen Ouerbalken mit der integrierten Regenrinne, die Verbindungsstellen mit Silikon abgedichtet werden sollten, ansonsten kann es aus diesen Stellen teilweise tropfen. Das ist jedoch der einzige Makel den die Kunden bei diesem Pavillon geäußert haben, und verglichen mit dem verbundenen Aufwand durchaus vertretbar. Sollten Sie kein Silikon Zuhause haben, können Sie dies in jedem gängigen Baumarkt oder bei Amazon günstig erwerben. Wir empfehlen durchsichtiges Silikon zu verwenden.
Coleman Pavillon Event Shelter

131,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)
DetailsPreis prüfen*
Pavillon Test – Coleman Event Shelter Kundenbewertung

Der Coleman Event Shelter Pavillon bietet dank seiner großzügigen Maße von 450cm Länge x 450cm Breite x 228cm Höhe (höchste Stelle) Platz für genügend Gäste bei jedem kleinen Outdoor Event. Das Modell bietet durch eine spezielle UV-Pro Beschichtung auch Schutz vor starker Sonneneinstrahlung. An der Oberseite sind Lüftungsschlitze verbaut, welche auch an stickigen Tagen eine gute Luftzirkulation ermöglichen. Obwohl der Pavillon eine Wassersäule von 600mm hat, bietet diese leider keinen Regenschutz bei normalem / starken Regenfällen. Leichtem Regen hält der Pavillon jedoch durchaus stand.

Das neumodische Design und die Funktionalität vom Coleman Pavillon Event Shelter hat die Kunden auf ganzer Linie von diesem Modell überzeugt. Der Pavillon ist ein echter Blickfang und viele wurden bereits gefragt, wo man solch einen neumodischen Pavillon herbekommt. Wer das Zelt als Regenschutz verwenden möchte, der sollte sich jedoch die Zeit nehmen um das Zelt mit Nahtabdichtung und Imprägnierung zu behandeln, da der Pavillon ansonsten bei längeren Regenphasen nicht wasserdicht ist. Bei leichtem Regen ist man jedoch auch ohne Nachbearbeitung geschützt. Wenn man von nötigen der Nachbearbeitung zur Wasserabweisung einmal absieht, überzeug der Pavillon auf ganzer Linie.

Wenn man von nötigen der Nachbearbeitung zur Wasserabweisung einmal absieht, überzeug der Pavillon auf ganzer Linie.Das neumodische und schicke Design setzt sich überzeugend von der Masse ab
Tür- / Wandelemente

Wer den Pavillon als rundum Sichtschutz / größeres Schlafzelt verwenden möchte kann dies mit zusätzlich erwerbbaren Wandelementen tun. Es gibt schlichte Wandelemente oder Türelemente, in der Regel reicht 1 Türelement, es können jedoch auch mehrere Türelemente bei Bedarf genutzt werden. Die Elemente können als Sonnen- oder Sichtschutz an beliebiger Seite des Event Shelter Pavillons mit einem einfachen Clipsystem am Gestänge befestigt werden.

Achtung: Die Tür + Wandelemente sind nicht im Lieferumfang enthalten, diese können Sie jedoch auf Amazon separat HIER bestellen.
Aufbau

Das mitgelieferte Band ist als Schablone für die Standbeine Gedacht, das ist aus der Originalanleitung leider nicht unbedingt heraus zu lesen. Der Aufbau dauert beim ersten Mal ca. 30 – 45 min. Wenn man den o.g. Tipp beherzigt und das Zelt bereits einmal aufgebaut hat, ist der Aufbau auch problemlos mit einer Person in ca. 15 min zu bewerkstelligen.

Falt-Pavillon / Partyzelt mit Seitenteilen

269,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)
DetailsPreis prüfen*

Pavillon Test – Wasserdichter Faltpavillon in verschiedenen Farben

Viele Kunden wünschen sich einen multifunktionalen Pavillon, der sich schnell und leicht aufbauen lässt. Der Schutz vor Regen und Wind sollte hierbei jedoch nicht vernachlässigt werden. Wenn du auf der Suche nach einem solchen Modell bist, dann solltest du dir den Blick auf dieses Modell nicht entgehen lassen. Die Farbe ist bei diesem Pavillon frei wählbar.

Insbesondere wenn der Pavillon auf Märkten zum Einsatz kommt ist ein geringes Gewicht sehr von Vorteil. Das ist hier dank der stabilen Aluminiumkonstruktion gegeben. Diese wurde silbern eloxiert und besticht mit einer Scheren-Hebel-Automatik. Zudem kann die Konstruktion 3-fach in der Höhe verstellt werden. Anders als viele herkömmliche Pavillons kann dieses Modell komplett verschlossen werden. Die Seitenwände bestehen aus Polyamid und sind dank Ihrer Beschichtung wasserabweisend. Die Dachbespannung aus Polyester ist aufgrund des PVC coatings komplett wasserdicht. Die Seitenteile können ganz einfach oben mit einem Clip und an den Seiten mittels Klettverbindern befestigt werden. Bei einer Größe von 3×6 Metern bietet der Pavillon zudem viel Platz für das Zusammensein in geselliger Runde oder an einem Marktstand. Wer den Pavillon als Marktstand nutzen möchte, der hat die Möglichkeit die breite Dachkante mit einem individuellen Schriftzug zu bedrucken.

Faltpavillon Kundenbewertung

Punkten kann dieser Pavillon in verschieden wählbaren Farben mit seinem guten Preis-Leistungsverhältnis. Der Pavillon ist durchweg gut verarbeitet. Auch bei längeren Regenphasen konnten sich die Kunden nicht darüber beklagen, dass der Pavillon einen mangelnden Schutz bietet. Die variable Möglichkeit den Pavillon komplett verschließen zu können wird von den Kunden als praktisches Extra gesehen. Ein absoluter Pluspunkt bei einem Faltpavillon wie diesem ist der kinderleichte Aufbau. Während die Nachbarn auf einem Festival noch die Aufbauanleitung auspacken, können Sie schon die Sonne genießen. Ein Nachteil der sich aus den Kundenbewertungen herauskristallisierte war die Stabilität des Pavillons.

Tipp: Wenn Sie bedenken bei der Stabilität haben, empfehlen wir zusätzliche Heringe zur Verankerung im Boden mit zu nehmen und diese mit Schnüren an dem Pavillon zu befestigen. So hält der Pavillon auch stärkerem Wind stand.
Luxus-Pavillon Venezia 3x3m mit Seitenteilen

219,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)
DetailsPreis prüfen*

Pavillon Test – Luxus Pavillon Venezia

Der Luxus Pavillon Venezia in der Naturfarbe „ecru“ hat ein neumodisches und sehr elegantes Design. Die Seitenteile sind aus Polyester und farblich abgestimmt. An höchster Stelle ist der Pavillon aufgebaut ca. 260cm hoch. Das Gestell ist äußerst robust und stabil gebaut, sodass bei Befestigung am Boden selbst Gewitter und starke Regenfälle dem Pavillon nichts anhaben können. Vergleichbare Modelle aus dem Baumarkt sind meist nicht so stabil und kosten dennoch um einiges mehr als das Modell Venezia.

Das Dach vom Luxus Pavillon Venezia ist aus wasserundurchlässigem beschichtetem PVC (250g/m²). Sogar bei stärksten Regenfällen und Sturm hält das Dach lt. vielen Kundenbewertungen komplett dicht und bietet Personen und Gartenmöbeln somit Schutz vor Wasser. Das Dach wird mit starken Klettverschlüssen am Gestell befestigt. Die insgesamt 4 mitgelieferten Seitenteile lassen sich jeweils mittig öffnen und können bei Bedarf bis an die Ecken geschoben werden. Sollte das Wetter mal nicht so schön sein, können Sie die vier Seitenteile auch komplett zuziehen. Zur Befestigung des Pavillons sind stabile Heringe im Lieferumfang enthalten. Alternativ können Sie den Pavillon auch durch die vorhandenen Bohrungen an den Fußplatten im Boden verschrauben oder mit verstärkten Haken befestigen.

Pavillon Venezia Kundenbewertung

Nachhaltig ist unseren Kunden ein negativer Punkt bei diesem Pavillon aufgefallen: Das Dach hält durchschnittlich „nur“ ca. ein Jahr. Bei einigen Kunde wies das Dach nach diesem Zeitraum Risse auf, oder das Material war porös. Oftmals war der Pavillon jedoch ein Jahr und länger im freien aufgebaut.Somit sind ist das Modell nahezu jeder Witterung ausgesetzt. Glücklicherweise kann man für dieses Modell schnell ein Ersatzdach bekommen, sollte es einmal beschädigt sein. Die Kosten für ein Ersatzdach liegen bei ca. 50-60 Euro.

Pavillon 3×3 m / Gartenpavillon

109,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. (Anzeige)
DetailsNicht Verfügbar

Pavillon Test – Gartenpavillon von Deuba

Der 3×3 Meter Pavillon von der Marke Deuba ist mit mehreren Dachstreben, verkleideten Standfüßen und einer pulverbeschichteten Metallkonstruktion versehen. Aufgebaut hat der Pavillon eine Höhe von ca. 270cm. Dank starker Klettverschlüsse lassen sich Die Dach- und Seitenbespannung aus wasserabweisendem Material ganz einfach an dem Metallgestell befestigen.

In die Konstruktion des Metallgestells sind optisch sehr ansehnliche Details eingearbeitet. Das Dach selbst verfügt zudem über eine Dachhaube welches eine angenehme Belüftung an heißen Sommertagen ermöglicht.

Der Aufbau anhand der Anleitung ist ganz einfach und geht schnell von der Hand. Das Innengerüst wird über gesicherte Steckverbindungen zusammen gebaut und am Gestell sind vorgefertigte Löcher, an denen der Pavillon im Boden befestigt werden kann. Der Pavillon von Deuba macht optisch einen sehr schönen Eindruck und ist in den Farben Beige, Blau, Grau, Rot oder Braun lieferbar.

3×3 m Pavillon Kundenbewertung

In Punkto Modernem Design und aussehen sind die Kunden vollkommen zufrieden mit dem Pavillon von Deuba. Wer bei starkem Regen und Sturm jedoch einen Unterschlupft sucht, wird kein langes Vergnügen haben, denn bei langanhaltendem Regen hält das Dach leider nicht überall dicht. Der Pavillon ist daher vorwiegend für den Sommer geeignet.

Pavillon Test Zusammenfassung + Kundenbwertungen Fazit

Wir hoffen Ihnen mit unserem Vergleich der o.g. Pavillons weitergeholfen zu haben. Sollte ihnen keiner der Pavillons aus unserem Vergleich zusagen, so können Sie hier weitere hochwertige Pavillons finden. Egal ob Sie einen Pavillon 3×3, Pavillon 4×4, Pavillon 3×6, einen Faltpavillon oder ein extravagantes Modell suchen, Sie werden mit Sicherheit ein passenden Pavillon finden.

Pavillon Test – Gartenpavillon und Partyzelte, das sind die Unterschiede!

Gartenpavillon ’s und Partyzelte werden in der heutige Zeit immer beliebter, ob für den heimischen Garten, den Einsatz auf einem Festival oder als kleines Festzelt für private Feiern. Der Begriff Pavillon hat seinen Ursprung in der lateinischen Sprache. Damit wird ein freistehender Unterstand bezeichnet, der in Gärten oder Parkanlagen aufgestellt wird. Dabei ist ein Pavillon der sich in einer Parkanlage befindet, meist in befestigter Form anzutreffen. Der Grundriss des Bauwerks ist in der Regel rund oder regelmäßig vieleckig. Das Bauwerk ist rundherum offen.
Gartenpavillon-asiatisch-300x199Vor allem im asiatischen Raum sind Gartenpavillons weit verbreitet. Hier können die Asiaten auf eine traditionsreiche und lange Geschichte verweisen, teilweise werden Gartenpavillons sogar als Gebäudeanbau hergestellt. Ein moderner Gartenpavillon ist von der Form her ähnlich gehalten, nur wesentlich kleiner. Außerdem kann man einen zeitgemäßen Gartenpavillon leicht aufbauen und bei Bedarf auch wieder abbauen. Die Bauelemente eines solchen Pavillons sind eine Mischung aus Metall, Kunststoffen und Textilien.

Pavillon Test – Modelle und Ausführungen

Je nach Bedarf und Verwendungszweck gibt es Gartenpavillons in den verschiedensten Ausführungen. Wenn Sie einen Gartenpavillon kaufen möchten, gibt es allerdings einiges zu beachten. Die wichtigsten Punkte der Kaufkriterien haben wir an dieser Stelle zusammengefasst:

  • Größe
  • Verarbeitung und die Qualität der Materialien
  • Stabilität
  • Wetterfestigkeit

Die ersten wichtigen Kriterien hinsichtlich der Qualität eines Pavillons stellt das Vorhandensein der Siegel von GS und TÜV fest. Im Zuge einer Prüfung durch den TÜV werden die nachfolgenden Eigenschäften getestet: Die Standsicherung, die Zugkraft, die Festigkeit, die Belüftung, die Biegefestigkeit, Die Regendichtheit, Abspannmöglichkeiten, sowie die Stoffqualität und der Korrosionsschutz. Ein GS-Siegel bekommt ein Zelt-Pavillon wenn alles zufriedenstellend auf Sicherheit geprüft wurde. Für hohen Sicherheitsstandard sind entsprechende Handhabung, eine gute Montage sowie die hohe Qualität der Materialien Grundvoraussetzung.

Pavillon Test – Der Gartenpavillon

Wer einen Großteil seiner Zeit im Garten zubringt weiß genau, dass starke Sonne und plötzlich einsetzender Regen sehr unangenehm sein können. Schutz vor Regen und Sonne gleichermaßen bietet hier ein kompakter Gartenpavillon. Auf dem Markt sind unterschiedliche Größen erhältlich. Vor dem Erwerb sollte geklärt sein für welchen Zweck der Gartenpavillon verwendet werden soll. Soll der Pavillon lediglich als Rückzugsort der Familie oder aber als überdachter Ort für Veranstaltungen mit mehreren Leuten dienen?
Gartenpavillon-ranken-300x200Meistens besteht ein Gartenpavillon aus Metall, Kunststoff oder Holz und ist rechteckig. Er verfügt über mindestens vier Stellbeine, die sich mit der Hilfe von Ankern zusätzlich im Boden befestigen lassen. Schon die Entscheidung für das Material aus dem der Gartenpavillon besteht kann ziemlich schwierig sein. Modelle aus Holz sind optisch sehr schön anzusehen. Dafür müssen diese Gartenpavillons regelmäßig und intensiv gepflegt werden und sie nutzen sich zudem stärker ab, als die Varianten aus Metall oder Kunststoff. Ein Kunststoff-Gartenpavillon ist nämlich wesentlich leichter, was sich positiv auf den Aufbau und den Transport auswirkt. Ein Gartenpavillon aus Kunststoff ist dafür aber nicht so standfest, wie die Modelle aus Metall oder Holz. Ein Gartenpavillon aus Metall besitzt ebenfalls ein stabiles Gestell. Modellabhängig sind auch die Verdecke aus Metall gefertigt, alternativ bestehen sie aus Kunststoff. Die zur Herstellung benutzten Stoffe sollten immer witterungsbeständig sein und nicht zu sehr durch Sonneneinstrahlung ausbleichen. Ein Gartenpavillon in der Metallausführung kann durch kunstvolle Gitter und märchenhafte Verzierungen überzeugen.

Der Faltpavillon

Eine spezielle Form des Pavillons ist ein Faltpavillon. Solche Modelle werden meist aus Edelstahl hergestellt. Sie eignen sich für innen und außen gleichermaßen und werden für private Zwecke, aber auch für große Veranstaltungen gerne genutzt.

Es gibt mittlerweile sogar Pagodenzelte, die sich, je nach den Bedürfnissen, individuell einstellen lassen. So sind sie beispielsweise höhenverstellbar, was sich auf die Dachspitzenhöhe und die Höhe des Durchgangs auswirkt.  Zudem ermöglichen verstellbare Standfüße einen sicheren Stand auch auf unebenem Terrain. Wird ein Faltpavillon als Gartenpavillon für den Außeneinsatz gekauft, dann sollte dieser mit einem Material bespannt sein, das einen UV-Schutz besitzt und wasserdicht ist. Für die Sicherung des Pavillons bieten zahlreiche Hersteller mittlerweile Abspannschnüre und Heringe für die Befestigung im Boden an.

Beliebt sind auch die folgenden Anbauteile: Eckvorhänge, Seitenteile und sogar Regenrinnen. Sie lassen sich, je nach Modell, mit Ösen, Knöpfen oder Industrieklett am Pavillon festmachen und dienen vorrangig dem Wetterschutz oder als Sichtschutz. Während ein Faltpavillon seine Stärken im mobilen Einsatz hat, eignet sich ein Gartenpavillon, der aus Metall oder Holz besteht für die permanente Nutzung das ganze Jahr über. Durch einfache Aufdrucke und clever platzierte Werbebotschaften eignen sich Faltpavillons zudem sehr gut für den Einsatz auf Messen oder anderen Veranstaltungen.

Das Partyzelt

Ein Pavillon ist häufig fest an einem Ort aufgebaut. Ein Partyzelt hingegen wird kurzfristig, meist für eine Veranstaltung wie etwa eine Party im Garten oder einen Grillabend benötigt und danach wieder abgebaut. Unter Umständen eignen sich Partyfestzelte jedoch auch als dauerhafte Lösung. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Zeltoptik.

Partyzelte und Gartenzelte sind in unterschiedlichen Variationen erhältlich. Oft besitzen sie abnehmbare Seitenwände. Diese lassen sich im Sommer einfach und schnell entfernen. Ein Gartenzelt ist meist auch sehr einfach aufzubauen. In Abhängigkeit von der Größe eines Gartenpavillons weicht diese Grundkonstruktion nur geringfügig voneinander ab. Kleine Modelle können von einer Person sogar alleine aufgebaut werden. Größere Varianten lassen sich häufig schon von zwei Personen aufstellen. Vor dem Aufstellen ist es allerdings gut zu wissen, mit welchen Materialien das Zelt bespannt ist. Sie sollten Regen abhalten und Schutz vor schädlichen UV-Strahlen bieten. Auch nicht zu vernachlässigen ist im Spätsommer zudem die Reinigung des Zeltes. Deswegen ist die Materialauswahl im Vorfeld enorm wichtig.

Der Rank– und Rosenpavillon

Gartenpavillon-rosen-300x195Sogar als Rankhilfe für unterschiedliche Pflanzenarten werden Pavillons verwendet. Siehe auch: Hagebutten und deren Wirkung. Zu den bekanntesten Modellen zählen die sogenannten Rosenpavillons. Als bewährte Kletterhilfe für Rankenpflanzen bieten sie, im bewachsenen Zustand außerdem einen romantischen Anblick. Es gibt Rankpavillons in zahlreichen Ausführungen. Wichtig beim Kauf ist vor allem die Verarbeitungsqualität. Sie sollten aus robustem Stahl gefertigt sein, dabei ist es wichtig, dass die Stangen und Streben so angeordnet sind, dass Pflanzen die Möglichkeit haben, sich gleichmäßig in die Höhe zu ranken. Als Gartenpavillon in völlig bewachsenem Zustand ist ein Rankpavillon ein wirklich schöner Anblick.

Denken Sie beim Aufstellen dieser Variante des Gartenpavillons immer an die Pflanzen und deren Bedürfnisse. Fühlen sich die Pflanzen wohl, dann führt das beinahe automatisch zu einem ansehnlichen Ergebnis. Rankpavillons werden bevorzugt in der Form eines Garteneingangs als Durchgang aufgestellt. Beliebt sind darüber hinaus auch runde Modelle und simple Metallwände, die sich an Hauwänden zur Verschönerung platzieren lassen. Beim Kauf eines Gartenpavillons ist es immer wichtig, dass man sich über die Pflege und den Schnitt der ausgewählten Pflanzen, sowie die Pflege des Rankpavillons ausreichend informiert.

Partyzelt Aufbau – Tipps und Tricks für die Einrichtung

Beim Partyzelt kaufen gibt es einiges zu beachten, wir haben für dich die wichtigsten Punkte in einem kleinen Ratgeber zusammengefasst. Ein Partyzelt eignet sich ideal als permanente Überdachung draußen im Garten bzw. auf einer Terrasse. Bei kleinen Feiern bieten diese Zelte auch einen guten Unterstand für die Gäste. Gerade transportable Partyzelte und Pavillons sind optimal dafür geeignet die Gäste, aber auch das Essen, die Getränke und die Musikanlage vor Wind und Wetter zu schützen. Solch ein Partyzelt bietet bis zu 12 Menschen bequem Platz. Wenn die Gäste stehen, dann können es natürlich noch viel mehr sein. Bevor man jedoch ein Partyzelt aufstellt und dieses im Anschluss mit Accessoires und Möbeln einsatzfähig macht, gibt es zahlreiche Dinge, die zu beachten sind.

Wichtige Hinweise für den Aufbau eines Partyzelts: Wenn Sie zum ersten Mal ein Partyzelt aufbauen wollen, dann sind die folgenden Tipps besonders wichtig. Sie tragen garantiert dazu bei, dass die Partyvorbereitungen besser und entspannter ablaufen.

Pavillon Test – Der richtige Untergrund für Pavillons und Festzelte

Nach dem das Partyzelt erworben wurde geht es an den Aufbau. Von entscheidender Bedeutung für die Stabilität eines Zeltes oder Pavillons ist das Material aus dem das Gestell hergestellt wurde. Dabei gibt es Unterschiede zwischen Holzpavillons, die in unterschiedlichen Formen, wie etwa rechteckig, rund oder mehreckig zum Kauf angeboten werden und den Modellen die über ein Stahlgestell verfügen. Beim Partyzelt kaufen über die Plattform Amazon hat man noch die Auswahl aus weiteren Materialien, wie beispielsweise Zink, Kunststoff oder auch Aluminium. In Abhängigkeit vom geplanten Einsatzzweck des Partyzeltes ist natürlich auf die Stabilität und Wetterfestigkeit im Vorfeld des Kaufes zu achten. Bei Amazon kann man sogar ein Partyzelt kaufen, das sich auch für den kommerziellen Einsatz eignet.

Beim Aufbau des Partyzelts ist es wichtig, dass dieser nur dort vollzogen wird, wo das Partyzelt sicher und fest steht, bzw. zusätzlich fixiert und stabilisiert werden kann. Ist der Untergrund weich oder uneben, können Steinplatten zur Ausrichtung und Verbesserung der Standfestigkeit verwendet werden. Auf diesen können die Seitenpfosten sicher stehen. Beim Partyzelt kaufen können die Steinplatten separat oder teilweise bei den meisten Anbietern gleich mitgekauft werden. Bei einem harten Untergrund kann ein Partyzelt mit Heringen, einem Hammer und stabilen Spannseilen im Boden fest gemacht werden. Extrem harte Böden müssen im Zweifel mit einer Bohrmaschine bearbeitet werden, um Löcher für spezielle Fixierungshaken zu bohren.

Pavillon Test – So bauen Sie Ihren Pavillon richtig auf

Partyzelt-kaufen-1024x576

Beim Partyzelt Kauf erhält man im Lieferumfang anbei eine Aufbauanleitung. Mit der richtigen Darstellung sollte sich das Zelt zügig und ohne größere Probleme richtig zusammenbauen lassen. Die Aufbauanleitung muss in jedem Fall dem Pavillon oder Partyzelt bei der Lieferung beiliegen. Beim Aufbau an einem windigen Ort ist eine Anleitung in Papierform häufig eher hinderlich. Digitale Versionen, z.B. auf dem Smartphone eignen sich hier besser. Alternativ kann die Papieranleitung Zuhause eingescannt oder einfach abfotografiert werden. Dann ist sie schnell und problemlos immer dann einsetzbar, wenn sie benötigt wird. Beim Verlust der Papieranleitung hat man darüber hinaus noch eine dauerhafte Sicherheitskopie. Man kann die Papier Aufbauanleitung auch in die Transportkiste des Pavillons kleben. So bleibt sie permanent an der benötigten Stelle und kann nicht verloren gehen.

Pavillon Test – Nummerierung der Bestandteile des Partyzelts

Nach dem Partyzelt Kauf sollte man darauf achten, dass die Bauteile korrekt nummeriert sind. Nur dann lassen sich die Holzteile oder Stahlrohre einwandfrei verbinden und der Aufbau gelingt dementsprechend richtig. Wurden die Bauteile nicht im Vorfeld nummeriert, dann sollte dies im Zuge des erstmaligen Aufbaus in jedem Fall nachgeholt werden. Hierfür empfiehlt sich der Einsatz von Klebenummern oder die Verwendung eines wasserfesten Stiftes. So spart man in Zukunft viel Zeit und Ärger. Man sollte nicht vergessen die nachträgliche Nummerierung auch auf den Bauplan der Montageanleitung zu übertragen.

Pavillon Test – Nötiges Personal beim Partyzelt Aufbau

Beim Aufbau eines Pavillons oder Partyzeltes, egal ob es mittels Faltprinzip oder Stecksystem versehen wurde sollten immer genügend Helfer für den Aufbau zur Stelle sein. Selbst wenn das Partyzelt eine Faltvariante ist, kann niemand eine solche Arbeit alleine durchführen. Zwei Personen sind mindestens zu empfehlen. Beim Aufbau eins Modells das über Stahlstangen verfügt, sollten es sogar vier sein. Permanente Pavillons, aus Holz oder Eisen, baut man am besten mit der Hilfe von starker Unterstützung auf. Die Bauteile sind wesentlich schwerer als bei transportablen Zelten. Klemmt es beim Aufstellen dann können die vorhandenen Verbindungen nicht optimal einrasten. Wenn das Gestänge des Zeltes quietscht sorgen ein paar Tropfen Universalöl oder die Anwendung von Schmier- bzw. Pflegemitteln schnell für Abhilfe.

Pavillon Test – Sinnvolles Zubehör für Festzelte und Bierzelte

Der Aufbau und auch der Abbau werden einfacher wenn eine Verpackungskiste oder eine Transporttasche vorhanden ist. Dort könne alle zugehörigen Teile des Zeltes verwahrt werden. Die Kiste oder die Tasche sollten wetterfest sein. Beim Partyzelt kaufen sind diese in der Regel bereits im Lieferumfang enthalten. Bei Bierzelten können Sonnensegel oder Zusatzplanen nützlich sein, da sie als Vordach im Zweifel mehr Platz für Gäste bieten. Ebenso können sie als Bindeglied zwischen zwei Zelten fungieren, wenn es sich um eine größere Veranstaltung handelt. Außerdem, sollte man beim Partyzelt kaufen auch an das nötige Zubehör denken. Dazu zählen Heringe, Sicherungsseile, Ösen, Schäkel, Karabinerhaken für die Montage, aber auch Kleinteile wie etwa Spanngummis, die häufig leicht verloren werden. Kommt das Zelt öfter zum Einsatz, dann ist es ratsam, dass man sich eine gewisse Grundausstattung an Zubehör und Ersatzteilen zulegt. Natürlich darf auch das für den Aufbau nötige Werkzeug unter keinen Umständen fehlen. Dazu zählen in der Regel, Hammer, Zange und Bohrer.

Pavillon Test – Einrichtungsideen für ein Partyzelt im Garten

Beim Partyzelt kaufen denkt man häufig schon an die kommenden Einsätze des Zeltes. Egal ob für ein Gartenfest, eine Hochzeit oder einen Geburtstag – in der Amazon Kategorie für Dekorationen wird man auf der Suche nach der richtigen Dekoration schnell fündig. Natürlich macht die richtige Deko das Zelt besonders schön und gemütlich, wenn es das ganze Jahr aufgestellt bleibt. Hier gibt es eine Fülle von Accessoires die sich nach den Jahreszeiten richten.

Pavillon Test – Gartenmöbel für Pavillon und Partyzelt kaufen

Neben dem Partyzelt sind auch Stehtische, Barhocker, Biertische und die dazugehörigen Bänke in jedem Fall für die Ausstattung eines Partyzeltes geeignet. Je nachdem, wie viele Menschen Platz finden sollen, kann man ganze Sitzgruppen, beispielsweise aus Polyrattan, oder auch nur einzelne Stühle, etwa mit hohen Lehnen kaufen. Die Liste an Möbeln, die für den Outdooreinsatz geeignet sind, ist schier grenzenlos. Auch Alu-Klapptische in Kombination mit Faltstühlen oder aufblasbaren Sofas sind als Möblierung für das Partyzelt denkbar. Wenn es keine Möglichkeit zum Unterstellen gibt, sollte man beim Kauf auf abwaschbare und wetterfeste Materialien Wert legen. Den perfekten Abschluss bilden die richtigen Auflagen für Bierbänke und Gartenmöbel. Sie machen den Aufenthalt im Partyzelt besonders angenehm. Wenn die Temperaturen abends sinken sorgen Kuschel- oder Wohndecken bzw. Kunstfelle für ein angenehm warmes Sitzvergnügen.

Pavillon Test – Beleuchtungsmöglichkeiten für ein Partyzelt in der Größe 3×3 Meter

Gartenmöbel-1024x768

Für ein romantisches Ambiente ganz ohne Strom sind Teelichter und Kerzen optimal geeignet. Hat man Strom zur Verfügung besteht auch die Möglichkeit Lichtschläuche, Lichterketten oder Laternen anzuschließen. Genauso wie Lampen, die mit Solarenergie betrieben werden, diese zaubern eine schöne Atmosphäre durch eine dezente Beleuchtung. Das Gleiche gilt natürlich auch für Solar-Gartenfiguren.

Heizungen für den Einsatz im Outdoorbereich und im Festzelt

Wenn die Tage und Abende kälter werden, dann kein ein transportabler Ölradiator für die nötige Wärme im Gartenzelt sorgen. Dieser funktioniert mit Einsatz von Strom. Aber auch Gasheizgebläse, die sich nur zum Einsatz in Räumen eignen, die gut belüftet sind, können verwendet werden, wenn das Partyzelt offen ist. Für den Außenbereich und damit die Raucher nicht frieren, kann man Edelstahl-Heizpilze oder auch einfache Terrassenstrahler verwenden. Diese dürfen aber nicht im Partyzelt verwendet werden.

Pavillon Test – So pflegen Sie ihren Pavillon richtig

Ein ansprechender Pavillon im eigenen Garten ist ein toller Platz zum Spielen für die Kinder, zum Essen mit der Familie oder ganz romantisch zu zweit. Gleichzeitig funktioniert ein Pavillon als Wetterschutz bei Regen und Wind. Es gibt unterschiedliche Modelle die über Holzgestelle verfügen. Da diese Pavillon Varianten als robust gelten sind sie äußerst beliebt. Ein Pavillon 3×3 mit Holzgestell macht durch seine Wetterbeständigkeit den Wetterbericht unwichtig. Außerdem sehen die Modelle natürlich aus und lassen sich optisch perfekt in jeden Garten integrieren. Wenn Sie sich bei der Pflege ihres Pavillons an die Hinweise halten, dann werden Sie sich eine lange Zeit an ihm erfreuen können.

Holz-Pavillons in unterschiedlichen Formen und Farben

Pavillon-3x3-1024x683

Ein Pavillon 3×3 der über ein Holzgestell verfügt, ist ein idealer Ort um selbst bei Regen draußen sitzen zu können. Gerade Pavillon-Modelle die über Seitenwände und einen Dachüberstand verfügen, schützen ausreichend bei Regen und Wind. Es gibt Modelle, wie etwa den Pavillon 3×3 aus unterschiedlichen Holzarten. Sie verfügen wahlweise über hellere oder dunklere Färbungen und wirken, je nach Wunsch, eher rustikal oder stilvoll und edel. Wichtig bei der Auswahl sind die Farben von Abdeckung und Dach, sowie das Pavillon Design und die Form. Pavillons 3×3 aus Holz die rechteckig sind, lassen sich ohne Probleme auch direkt neben Wänden platzieren. Modelle die mehreckig sind, z.B. sechseckig, werden bevorzugt mittig auf der Rasenfläche oder in einer Gartenecke aufgestellt. Entscheidend für die Auswahl sind zunächst die beiden Punkte wie Grundform und Größe. Danach sind individuelle Stilmerkmale entscheidend. Pavillons gibt es in unterschiedlichen Stilformen, so. z.B. angelehnt an asiatische Varianten mit Kuppeldächern oder aber rustikal im Stil bayerischer Biergärten. Auch Modelle im afrikanischen Kolonialstil gibt es zu kaufen. Ein Tipp an dieser Stelle: Für einen passenden Gesamteindruck kann der Garten an die Optik des Pavillons mit Holzgestell angepasst werden. Natürlich sollten auch etwaige Zubehörteile, wie Planen und Seitenwände zum Stil passen.

Pavillon Test – Diese Pflege macht das Holz langlebig

Ein Pavillon 3×3 oder eine andere Variante und die in ihm aufgestellten Tische, Bänke und Stühle sollen möglichst lange schön aussehen und hochwertig bleiben. Dafür ist es notwendig, Pavillons in jedem Fall einmal pro Jahr ausreichend zu pflegen. Das ganze Jahr über ist das Holz den Einflüssen des Wetters ausgesetzt. Vor allem Feuchtigkeit von außen und von unten, und natürlich die Sonneneinstrahlung können dem Material empfindliche Schäden zufügen. Damit das Holz nicht verwittert oder splittert ist das Auftragen eines Schutzlackes, einer Lasur oder eines Holzöls dringend notwendig. Beim Aufbringen von Öl sollten die Wände und die Stützen des Pavillons großzügig damit behandelt werden. Verfügt beispielsweise ein Pavillon 3×3 auch über eine Dachkonstruktion aus Holz, die mit Schindeln oder Dachpappe versehen ist, dann ist es ausreichend, wenn die Unterseite behandelt wird. Es gibt auch Modelle die ein Stoffdach oder eine Plane besitzen. Pavillons 3×3 aus Textil sollten nicht im Freien überwintern, da sonst Stockflecken auftreten und sich Schimmel bilden kann. Alternativ zum Abbau können diese Textilien gründlich gereinigt und im Anschluss daran imprägniert werden.

Pavillons mit einem Holzgestell sind äußerst robust

Ein Pavillon 3×3 oder einer anderen Form und Größe mit einem Holzgestell ist äußerst robust und daher sehr begehrt. Häufig werden die Pavillons auf einer Steinterrasse, dem Rasen, oder betoniertem Untergrund aufgestellt. Betonfundamente oder der Einsatz von Pfostenankern sorgen für einen sicheren und stabilen Stand. Solch ein Pavillon bietet der gesamten Familie einen sicheren Aufenthaltsort der beständig ist. Ein Pavillon 3×3 oder in einer anderen Variante wirkt mit Seitenwänden wie ein Gartenhaus. Ohne diese optische Abgrenzung ähnelt er einem hellen Zelt. Häufig kommt bei der Verarbeitung kesseldruckimprägniertes Holz zum Einsatz. Es steht für Langlebigkeit und Stabilität gleichermaßen. Die unterschiedlichen Pavillon-Modelle aus Holz sorgen allesamt für einen optimalen Platz im Freien, der einen wetter-unabhängigen Aufenthalt ermöglicht.

Pavillon Test – Ein Holzpavillon als Freisitz

Es gibt viele Partyzelte und Pavillons, die sich variabel und ganz individuell im Garten platzieren lassen. Wichtig bei der vorherigen Planung ist die Tatsache, dass ein Pavillon auf einer waagrechten Fläche stehen muss. Ist dies nicht gewährleistet, dann können die Möbel im Pavillon 3×3 oder einem anderen Modell nach dem Aufbau wackeln. Ein Holzpavillon muss zwei Anforderungen gerecht werden: Er muss sich in das Umfeld optisch gut integrieren und seinem Besitzer einen idealen Ausblick ermöglichen. Vor dem Aufbau sollte daher klar sein, an welcher Stelle der Pavillon 3×3 am besten wirkt und zusätzlich den schönsten Ausblick garantiert.
Ein Platz direkt am heimischen Gartenteich oder im Schatten des Lieblingsbaumes macht einen Freisitz besonders romantisch. Der ausgewählte Platz für den Pavillon 3×3 soll also nicht nur praktisch sondern auch idyllisch sein. Eine schöne Blickrichtung, die perfekte Platzierung und das Integrieren in die örtlichen Gegebenheiten – diese 3 Aspekte machen den perfekten Pavillon-Platz aus. Von der Auswahl des Ortes sind auch die Einrichtung des Pavillons und das mögliche Anbringen von Seitenwänden abhängig. Vor allem in den Sommermonaten wird ein Pavillon 3×3 oder ein alternatives Modell gerne auch als zusätzliches Wohnzimmer betrachtet. Naturfreunde haben hier die Möglichkeit ohne Sonnenbrandgefahr draußen zu sitzen, im Falle von Sommerregen natürlich im Trockenen und sie können gleichzeitig alle Vorzüge eines schönen Gartens genießen.

Pavillontextilien über den Winter richtig lagern

Die Textilbespannung eines Pavillon 3×3 oder eines anderen Modells sollte auf jeden Fall in einem trockenen Raum überwintern. Zum Schutz vor Staub und Schmutz ist das Abdecken mit Decken oder alten Laken ratsam. Folien sind weniger gut geeignet, da sie keine richtige Luftzirkulation zulassen. Richtiges Einlagern der Faltpavillons über den Winter sorgt dafür, dass die Bespannung im folgenden Frühjahr wie neu aussieht.

Die richtige Reinigung von Textilbespannungen

Nicht nur ein Pavillon 3×3 mit Holzgestell, auch Modelle die einen Alurahmen besitzen, verfügen oft über eine Stoffbespannung. Solche Textilbespannungen machen einen Pavillon nicht nur dekorativer, sie sorgen schlichtweg für eine schönere Optik. Gerade bei der Auswahl von exotischen Designs erhalten Textilien immer öfter den Vorzug vor Kunststoffabdeckungen oder Folien. Um die Stoffe der Pavillons möglichst lange in einem optisch einwandfreien Zustand zu halten sollten sie in gewissen Abständen gewaschen werden. Für diese Reinigung eignet sich, natürlich in Abhängigkeit von der jeweiligen Größe, eine Badewanne oder ein großes Bassin am besten. Vor dem Einbringen der Bespannung sollte die Wanne mit etwas Seife und lauwarmem Wasser gefüllt werden. Flecken können, ohne kräftiges Reiben und zu viel Druck mit einem weichen Schwamm bzw. einem Tuch entfernt werden. Unter keinen Umständen sollte sich die Imprägnierschicht im Zuge der Reinigung lösen. Daher ist es sehr empfehlenswert, nur nicht-aggressive Reinigungsmittel zu verwenden. Zum Trocknen wird die gereinigte Bespannung wieder am Pavillon fest gemacht. Vorher ist jedoch sicherzustellen, dass auch das Gestell des Pavillon 3×3 oder eines alternativen Modells, sauber ist. Natürlich lässt sich die Bespannung ebenso auf der Wäscheleine, dem Rasen oder der Steinterrasse trocknen. Um den Stoff länger sauber und frisch zu halten, ist die Verwendung eines speziellen Imprägniersprays sinnvoll.

Winter- und Wetterfest, so schützen Sie ihren Pavillon vor Witterung

Während der warmen und schönen Jahreszeit sind Pavillons wie zb. ein Faltpavillon 3×3 Meter im Garten nach dem Aufstellen schön anzusehen und durchaus pflegeleicht. Wenn aber die Temperaturen sinken und sich der Winter ankündigt, sollte man wissen was zum Schutz des Pavillons zu tun ist. Im Winter brauchen Pavillons viel mehr Pflege und Schutz als im Sommer. Dabei spielt es keine Rolle ob sie aus Metall, Stoff oder aus Holz bestehen. Natürlich können auch im Sommer, neben Hitzewellen, auch Stürme und längere Regenperioden auftreten. Zeltpavillons und Partyzelte halten Starkregen, Sturm und kalten Temperaturen nicht Stand. Deshalb sollten Partyzelte bereits im Herbst abgebaut werden, um sie im Anschluss sicher und trocken bis zur nächsten Saison einzulagern.

Wir haben wertvolle Tipps die helfen können, einen Faltpavillon 3×3 oder einen anderen Pavillon ohne Schaden über den Winter zu bringen. Eine besonders wichtige Rolle spielt dabei die Jahreszeit. Lassen Sie sich nicht bis zum sprichwörtlich letzten Drücker Zeit, sondern beginnen Sie am besten gleich nach dem Kauf des Faltpavillon 3×3, in jedem Fall aber vor dem Herbstanfang mit der Vorsorge. Jeder Frost, jede Form von Nässe und jeder Regen können Ihrem Pavillon ansonsten Schaden zufügen.

Pavillon Test – So schützen Sie einen festinstallierten Pavillon

Faltpavillon-3x3-1024x501

Wenn Sie im Besitz eines Holzpavillons sind, dann schützen Sie ihn optimal mit einem speziellen Holz-Schutzlack oder einer geeigneten Holzschutzfarbe. Die Anwendung hat zwar eine Veränderung der Holzfarbe ins Dunklere zur Folge, jedoch wird das Holz vor den schädlichen Einwirkungen von Sonnenstrahlen und Wasser geschützt.

Einmal pro Jahr sollten Sie den Anstrich auf jeden Fall erneuern. Handelt es sich um einen nach innen offenen Pavillon, dann ist es ratsam, den Anstrich auch im Inneren aufzutragen. Tragen Sie immer nur so viel Farbe bzw. Lack auf, dass der Anstrich auch wirklich ins Holz eindringen kann und nicht auf der Oberfläche abläuft. Außerdem sollten Lack und Farbe vor dem nächsten Regen komplett getrocknet sein. An den Fenstern, den Türen und dem Dach von geschlossenen Pavillons ist auf Dichtigkeit besonders zu achten. Treten, in Folge von hohen Temperaturen Spalten zwischen Balken auf, dann sollten Sie diese mit Hilfe einer geeigneten Paste zuspachteln.

Dringt Feuchtigkeit in den Pavillon ein, führt dass mit der Zeit zur Bildung von Stockflecken, also Schimmel. Feuchtigkeit kann darüber hinaus Schlössern, Schrauben und Metallscharnieren beschädigen. Damit diese Teile nicht rosten, sollten Sie diese mit einem geeigneten Metallschutz behandeln. Für Glasbauteile, die zu einem Pavillon gehören, gibt es spezielle Nano-Versiegelungen. Nach deren Anwendung perlt Regenwasser einfach ab.

Metallpavillons sind zwar häufig pulverbeschichtet und feuerverzinkt und damit doppelt gegen Rost geschützt, jedoch lässt dieser Schutz mit der Zeit nach. Wenn Sie hier Veränderungen beobachten, sollten Sie selbst die Schutzschicht erneuern. Verwenden Sie dafür einen Schutz, der für Aluminium bzw. Metall geeignet ist. Möglicherweise genügt es auch, wenn Sie an Ausbesserungen an einzelnen Schwachstellen des Metallpavillons vornehmen. Verfügt ein Pavillon zusätzlich über Dachrinnen, ist es ratsam, das Wasser in ausreichender Entfernung abzuleiten und nicht direkt neben dem Pavillon versickern zu lassen. Bei Minustemperaturen ist hier ein Auffrieren im Boden möglich. Das kann Schäden am Pavillon verursachen. Schneehaufen sollten in jedem Fall von den Seitenbalken und von Dächern entfernt werden. Andernfalls kann das zusätzliche Gewicht zu Schäden führen.

Stürme können zu jeder Jahreszeit auftreten. Beginnen Sie daher direkt nach dem Aufstellen eines Pavillons oder eines Faltpavillon 3×3 damit. Starke Winde sind durchaus in der Lage einen Pavillon auseinanderzureißen oder können Dächer abdecken. Ein Pavillon sollte demnach nie über lose Teile, wie etwa Folien, Schrauben oder Ziegel verfügen. Gartenpavillons, wie etwa der Faltpavillon 3×3, können auf unterschiedliche Weise und mit verschiedenen Hilfsmitteln mit dem Boden verbunden oder beschwert werden. Es eignen sich auch große Heringe, die sonst beim Camping zum Einsatz kommen, sehr gut zur Stabilisierung.

Werden Unwetter vorausgesagt, empfehlen sich zusätzliche Befestigungen. Falls möglich, kann der Faltpavillon 3×3 oder ein anderer Pavillon vorausschauend an einer windgeschützten Stelle aufgestellt werden. Für einige Metallpavillons beispielsweise existieren auch Seitenwände, die eingezogen werden können. Sie stabilisieren und schützen gleichermaßen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum Schutz vor leichten Windschäden Folien zu verwenden. Im Allgemeinen sind Metallpavillons weniger pflegebedürftig als solche aus Holz und bereits nach dem Aufbau gut vor Sturm, Regen und Wind geschützt. Beim Kauf eines Pavillons sollten Sie Zeit für Reparaturen und regelmäßige Pflege mit einplanen. Wenige Mittel, die Sie problemlos im Baumarkt kaufen können, genügen jedoch um auch Ihren Pavillon wetter- und natürlich auch winterfest zu machen.

Pavillon Test – Faltpavillon 3×3 imprägnieren und wetterfest machen

Faltzelte, wie etwa ein Faltpavillon, sind leicht zu reinigen. Ausführliche Informationen zu diesem Thema können Sie in der Rubrik Pflege und Reinigung finden. Wichtig ist es, den Stoff des Faltpavillon 3×3 oder eines anderen Faltzeltes, nach der Säuberung erneut zu imprägnieren. Das macht das Polyestergewebe langlebiger, weil es die Schädigung des Stoffes durch die UV-Strahlung deutlich reduziert. Eigens für diesen Zweck gibt es spezielle UV-Imprägnierer zur Anwendung auf Geweben und Zelten. Der Imprägnierer sollte sich zudem leicht aufbringen lassen.

Was passiert, wenn ein Faltpavillon nicht mit UV-Schutz behandelt wird ?

Steht ein Faltpavillon 3×3 nur für kurze Zeit draußen, dann sind keine Schäden durch die Sonnenstrahlen zu erwarten. Bei langen Nutzungszeiten sollte jedoch ein UV-Schutz aufgebracht und gegebenenfalls von Zeit zu Zeit erneuert werden. Je länger der Stoff einer UV-Strahlung ausgesetzt wird, desto höher ist die Belastung.

Pavillon Test – Wann ist eine Auffrischung des UV-Schutzes ratsam?

Nach dem Reinigen des Faltpavillon 3×3 sollte der UV-Schutz auf jeden Fall erneuert werden. Durch das Säubern wird ein gewisser Teil des Schutzes herausgewaschen. Darum ist eine neue Imprägnierung sinnvoll. Benutzen Sie Ihr Zelt regelmäßig und über einen längeren Zeitraum, dann empfehlen wir, den UV-Schutz mindestens einmal pro Jahr zu erneuern. Dann können Sie sicher sein, dass Sie länger Spaß an Ihrem Faltpavillon 3×3 oder einem anderen Faltzelt haben werden und es ohne Probleme lange einsatzbereit bleibt.

Pavillon Test – Jagdpavillons und geschichtlicher Hintergrund

Jagdpavillons wurden in der feudalen Zeit meist zwischen dem 15 und 18 Jahrhundert erbaut und dienten der Beherbergung des Adels. Viele Grafen, Kurfürsten oder Landesherren ließen sich zu dieser Zeit ein sogenannten Jagdpavillon Nahe Ihres Jagdgebiets (meistens in der Nähe von Wäldern und Seen) errichten. Hier wurde im Anschluss an die Jagd ein Bankett gehalten und gefeiert. Der Adel ging damals hauptsächlich zum Freizeitvergnügen auf die Jagd, der Nahrungserwerb stand nicht im Vordergrund. Anschließend an den Jagdpavillon wurden häufig Stallungen und weitere Nutzbauten errichtet, die zur Unterbringung von Pferden, Kutschen und Gefolge dienten.

Die Jagdpavillons wurden aus Stein gebaut, die Inneneinrichtung bestand jedoch häufig aus Holz. Die Trophäen wie Geweihe wurden häufig zusammen mit Gemälden und anderen Accessoires an die Wände gehangen. Im damaligen Volksmund wurden Jagdpavillons oder Jagdschlösser auch mit Lustschlössern verglichen, diese unterscheiden sich jedoch in der Grundart und Ihrer Bauweise (hier wurde auf die Verwendung von natürlichen Materialien wie Holz sehr viel Wert gelegt).

Größere Jagdpavillons wurden somit auch Jagdschloss genannt. Heutzutage gibt es fast keine Jagdschlösser mehr in Ihrer ursprünglichen Bauweise. Der Großteil wurden renoviert oder ist mit der Zeit verfallen. Das Jagdschloss Lopshorn wurde zum Beispiel 1657 von Graf Hermann Adolf zur Lippe als Jagdpavillon errichtet und erst 1685 von Graf Simon Heinrich zum Jagdschloss umgebaut. Dieses stand in seinen Grundzügen bis zum Jahr 1945 noch immer im Gebiet am Nordrand der Senne. Leider sind heutzutage nur noch Ruinen der damaligen Anlage zu erkennen, da der Großteil durch Brandstiftung am 11. Juni 1945 vernichtet wurde. Zum Erhalt der damaligen Kultur gibt es jedoch Überlegungen das Schloss nach originalen Plänen an selber Stelle wieder auf zu bauen. Ob diese in die Tat umgesetzt werden ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren:


  • Pavillon Ersatzdatz

    Die Dächer eines Pavillons stehen ständig auf Spannung und sind Wind und Wetter gnadenlos […]


  • Wetterfeste Pavillons?

    Wenn Ihr Pavillon dauerhaft Wasserdicht bleiben soll, sollte der Stoff regelmäßig Imprägniert werden […]


  • Pavillon Gewichte

    Es gibt immer wieder Orte an dem man sein Pavillon beschweren muss weil die Umgebung[…]


  • Rasenmäher Vergleich

    Wer sich einen neuen Rasenmäher kaufen möchte sollte sich vorher gründlich informieren um beim Kaufe keine[…]


  • Gasgrill Vergleich

    Heutzutage wird nicht mehr nur im Sommer gegrillt, sonder genauso im Herbst oder Winter. Es ist die beliebteste […]

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis